adresse

Anzahl Diensttage

Wie viel Zivildienst werde ich leisten müssen, wenn ich als Rekrut, Soldat, Gefreiter oder Obergefreiter zum Zivildienst zugelassen wird?
Für Stellungspflichtige, Rekruten, Soldaten, Gefreiter und Obergegfreiter dauert der Zivildienst das 1,5fache des noch zu leistenden Militärdienstes.

Wie viel Zivildienst werde ich leisten müssen, wenn ich als Unteroffizier oder Offizier zum Zivildienst zugelassen wird?
Da Grad, Zeitpunkt deiner Dienstleistung und Beförderung, Anteil schon geleistete Tage, usw. für die Bemessung des Umrechnungsfaktors eine Rolle spielen, empfehlen wir unbedingt bei der Vollzugsstelle für den Zivildienst ZIVI (Behörde in Thun) unter Angabe deiner AHV-Nr. direkt nachzufragen bevor du ein Gesuch stellst. 
Tel: 033 228 19 99,  Mail:  info@zivi.admin.ch  Web: www.zivi.admin.ch/kontakt

Für frühere Fachoffiziere gelten folgenden Faktoren:
- bei weniger als 160 geleisteten Militärdiensttagen: 1,5
- bei 160 ‒189 geleisteten Militärdiensttagen: 1,4
- bei 190 ‒219 geleisteten Militärdiensttagen: 1,3
- bei 220 ‒249 geleisteten Militärdiensttagen: 1,2
- bei 250 oder mehr geleisteten Militärdiensttagen: 1,1   des noch zu leistenden Militärdienstes.

Für frühere höhere Unteroffiziere oder Offiziere, die nicht mindestens die Hälfte ihres praktischen Dienstes zum Erlangen ihres Grades absolviert haben, wird die Gesamtdauer der noch nicht geleisteten Ausbildungsdienste mit 1,2 multipliziert.

Wie viel Zivildienst werde ich leisten müssen, wenn ich als Höhere Unteroffizier oder Offizier zum Zivildienst zugelassen wird?
Falls du höhere Unteroffizier oder Offizier bist (z.B. Fourrier, Feldweibel, Leutnant, usw.) dauert der Zivildienst das 1,1fache des noch zu leistenden Militärdienstes. Empfehlenswert ist, bei der Vollzugsstelle für den Zivildienst ZIVI (Behörde in Thun) unter Angabe deiner AHV-Nr. direkt nachzufragen:  Tel: 033 228 19 99,  Mail:  info@zivi.admin.ch  Web: www.zivi.admin.ch/kontakt