adresse

Militär

Jeder Schweizer sollte Militärdienst leisten. So will es das Gesetz.
In der Regel bis Ende des Jahres, in dem du 23 wirst, spätestens aber im Jahr, in dem du 26 wirst, ist die Rekrutenschule (RS) zu leisten.
Diese dauert zwischen 18 und 21 Wochen. Ein einfacher Soldat hat dazu noch bis spätestens zum 34. Altersjahr zwischen 114 und 133 Tage in Wiederholungskursen (WK) zu leisten, bis er insgesamt 260 Diensttage geleistet hat. Maximal können es insgesamt 330 Tage werden, insbesondere bei Armeeangehörigen mit Spezialistenfunktion. Die jeweils 19 Tage langen WKs finden jedes Jahr statt.

Zum Militärdienst gehört auch die obligatorische ausserdienstliche Schiesspflicht. Militärdienstpflichtige haben alljährlich das so genannte «Obligatorische Programm» zu schiessen. Wer bis im November sein Obligatorisches nicht geleistet und dies selbst verschuldet hat oder keine Ausrede findet, muss beim ersten Mal eine Busse zwischen 50 und 100 Franken bezahlen; im Wiederholungsfall kann es Arrest geben,
der ausserdienstlich abzusitzen ist.